Weiterbildung in Nürnberg

Erweitern Sie Ihr Know-how und erhöhen Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt: Wir bieten Ihnen Weiterbildungen im Elektro- und Metallbereich, schwerpunktmäßig im Bereich Mechatronik und Industriemechanik.

Das ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung besitzt jahrelanges Jahre Know-how in der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Ob Privat- oder Firmenkunden, alle bekommen bei uns Bildungsangebote, die genau auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt sind.

Die Kurse und Seminare im gewerblich-technischen Bereich (vorrangig Metall- und Elektrotechnik) können in Voll- oder Teilzeit, in Tageskursen oder berufsbegleitend belegt werden.

Erwerben Sie bei uns Ihre fachliche Qualifikation! Gern beraten wir Sie persönlich, um gemeinsam mit Ihnen das zu Ihren Weiterbildungszielen passende Angebot zu finden.

Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Entscheidungsfindung

Jetzt individuell beraten lassen

Individuell und bedarfsgerecht

Wir passen unsere Angebote individuell Ihren Bedürfnissen an. Das bedeutet, dass im Vorfeld der Seminare und Kurse der Kenntnisstand aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen durch standardisierte Einstufungstests, Profilings oder Gespräche ermittelt wird. Danach stimmen wir mit jedem Kunden, jeder Kundin die inhaltliche, methodische sowie zeitliche Vorgehensweise ab. Während des Bildungsprozesses gehören ein ständiger Abgleich des Kenntnisstandes der Teilnehmenden mit dem Bildungsplan, eine eventuelle Anpassung des Prozesses sowie nach Abschluss der Bildungsmaßnahme ein Coaching zu unseren Leistungen.

Ständige Qualitätskontrolle

Die Qualität der Fort- und Weiterbildungen beim ZAW wird ständig überprüft. Regelmäßige Teilnehmerbefragungen und Hospitationen der Leitung gehören genauso zum normalen Ablauf wie die interne und externe Weiterbildung des Lehrpersonals sowie die Entwicklung moderner marktgerechter Bildungsprodukte und -materialien.

Persönlichkeitsbildung

Schlüsselqualifikationen sind wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewältigung von beruflichen Aufgaben. Deshalb muss eine moderne Bildungsarbeit solche Soft Skills vermitteln und trainieren. Die Persönlichkeitsentwicklung steht dabei im Vordergrund und ist gleichzeitig unabdingbar für eine Teilhabe an der Gesellschaft. Die Individualität der Persönlichkeit muss erkannt und gefördert werden – ansonsten können Benachteiligungen entstehen und Begabungen nicht erkannt werden.
 
Das ZAW leistet in seinen Seminaren einen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung, indem Selbsteinschätzungsfähigkeit, Frustrationstoleranz und Wertebewusstsein gefördert werden.
Dies geschieht durch

  • umfangreiche Beratung,
  • Profiling,
  • individuelle Bildungspläne,
  • integriertes Kommunikationstraining und
  • Selbstmanagement.